Mission high dry

Bündnerfleisch – höhengetrocknet auf 40’000 m ü. M.

MISSION HIGH DRY

Seit über 100 Jah­ren wird Bünd­ner­fleisch in der Höhe der Bünd­ner Ber­ge ge­trock­net, um das un­ver­kenn­ba­re Aro­ma zu ge­win­nen. Wird die hoch­wer­ti­ge Spe­zia­li­tät durch eine Hö­hen­trock­nung in der Stra­to­sphä­re noch bes­ser? Die Mis­si­on Crew, wel­che die Mis­si­on im Auf­trag des Ver­bands Bünd­ner Fleisch­fa­bri­kan­ten durch­führt, will ge­nau das her­aus­fin­den: Mit Un­ter­stüt­zung von Ex­per­ten las­sen die Bünd­ner­fleisch-Her­stel­ler ei­nen Stra­to­sphä­ren­bal­lon mit Bünd­ner­fleisch an Bord rund 40’000 Me­ter in die Höhe stei­gen. Nach dem Flug wird der «Mo­cka One» ge­or­tet und dann de­gus­tiert.


Möchten Sie live dabei sein?

Am 13. Sep­tem­ber 2020 fin­det das ein­ma­li­ge Ex­pe­ri­ment Statt. In ei­nem Stream auf dem Facebook-Kanal von Grau­bün­den kann die Mis­si­on live mit­ver­folgt wer­den. #missionhighdry


Unsere Partner

Alle anzeigen
Kontakt aufnehmen