Datenschutz

Daten­schutzerk­lärung
Im Fol­gen­den in­formieren wir über die Er­he­bung und Bear­beitung per­so­n­en­be­zo­gener Daten bei Nutzung der Web­site www.al­bert-spiess.ch (nach­fol­gend «Web­site»).

Iden­tität des Ve­r­ant­wortlichen
Al­bert Spiess AG, Dorf­s­trasse 64, 7220 Schiers, Schweiz; ein Un­ternehmen der ORIOR Gruppe

Kon­tak­t­daten des Daten­schutzbeauf­tragten
Sie er­re­ichen den zuständi­gen Daten­schutzbeauf­tragten unter: Daten­schutzbeauf­tragter der ORIOR AG, Du­fourstrasse 101, 8008 Zürich, Schweiz oder unter datenschutz@orior.ch  

Ve­r­ar­beitungszwecke und Grund­lage
Die Daten­ver­ar­beitung er­folgt zur Analyse des In­ter­netverkehrs un­serer Web­site und zur Verbesserung der Funk­tion­al­ität un­serer Web­site. Die Ve­r­ar­beitung Ihrer Daten ist zur Wahrung un­serer berechtigten In­ter­essen er­forder­lich. 

Datenkat­e­gorien und Daten­herkunft
Wir ve­r­ar­beiten die Daten, die im Rah­men der Nutzung un­serer Web­site entste­hen bzw. die Daten, die von Ih­nen angegeben wer­den.

Empfänger
Ihre Daten wer­den nicht an Dritte weit­ergegeben. Wir ar­beiten je­doch mit IT-Providern, welche für die Sicherung sämtlicher Daten ve­r­ant­wortlich sind.

Er­he­bung per­so­n­en­be­zo­gener Daten bei in­for­ma­torischer Nutzung
Bei der bloss in­for­ma­torischen Nutzung der Web­site er­heben wir keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, mit Aus­nahme der Daten, die Ihr Browser über­mit­telt, um Ih­nen den Be­such der Web­site zu er­möglichen.
Diese sind:

  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser 
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Ver­wen­dung von Cook­ies für funk­tionale Zwecke
(1) Weit­er­hin wer­den bei Nutzung der Web­site Cook­ies auf Ihrem Rech­ner gespe­ichert. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die auf Ihrer Fest­platte dem von Ih­nen ver­wen­de­ten Browser zu­ge­ord­net gespe­ichert wer­den und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bes­timmte In­for­ma­tio­nen zu­fliessen. Sie di­enen dazu, das In­ter­ne­tange­bot in­s­ge­samt nutzer­fre­undlicher und ef­fek­tiver zu machen.

(2) Diese Web­site nutzt fol­gende tran­siente Cook­ies (tem­porärer Ein­satz) und per­sis­tente Cook­ies (zeitlich beschränk­ter Ein­satz):
Tran­siente Cook­ies wer­den au­toma­tisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen ins­beson­dere die Ses­sion-Cook­ies. Diese spe­ich­ern eine so­ge­nan­nte Ses­sion-ID, mit welcher sich ver­schiedene An­fra­gen Ihres Browsers der gemein­samen Sitzung zuord­nen lassen. Dadurch kann Ihr Rech­ner wieder­erkannt wer­den, wenn Sie auf die Web­site zurück­kehren. Die Ses­sion-Cook­ies wer­den gelöscht, wenn Sie sich aus­loggen oder Sie den Browser schliessen. Per­sis­tente Cook­ies wer­den au­toma­tisiert nach einer vorgegebe­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie un­ter­schei­den kann. Sie kön­nen die Cook­ies in den Sicher­heit­se­in­stel­lun­gen Ihres Browsers jed­erzeit löschen. 

(3) Sie kön­nen Ihre Browser-Ein­stel­lung entsprechend Ihren Wün­schen kon­fig­uri­eren und z. B. die An­nahme von Third-Party-Cook­ies oder allen Cook­ies ablehnen. Wir weisen Sie je­doch da­rauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funk­tio­nen dieser Web­site nutzen kön­nen.

Ein­satz von Google An­a­lyt­ics
(1) Diese Web­site be­nutzt Google An­a­lyt­ics, einen We­b­analyse­di­enst der Google Inc. («Google»). Google An­a­lyt­ics ver­wen­det sog. «Cook­ies», Text­dateien, die auf Ihrem Com­puter gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Be­nutzung der Web­site durch Sie er­möglichen. Die durch den Cookie erzeugten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nutzung der Web­site wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Die im Rah­men von Google An­a­lyt­ics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit an­deren Daten von Google zusam­menge­führt. Wir haben zu­dem auf dieser Web­site Google An­a­lyt­ics um den Code «anonymizeIP» er­weit­ert. Dies garantiert die Mask­ierung Ihrer IP-Adresse, so­dass alle Daten anonym er­hoben wer­den. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

(2) Im Auf­trag des Be­treibers dieser Web­site wird Google diese In­for­ma­tion be­nutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Re­ports über die Web­site-Ak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­site-Nutzung und der In­ter­net­nutzung ver­bun­dene Di­en­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu er­brin­gen. Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie je­doch da­rauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicher­weise nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen.

(3) Sie kön­nen darüber hin­aus die Er­fas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ve­r­ar­beitung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, in­dem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Browser-Plu­gin herun­ter­laden und in­stal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dauer der Spe­icherung
Soweit nicht an­ders angegeben, spe­ich­ern wir Nutzungs­daten oder an­dere per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten so lange, wie wir dies zur Ein­hal­tung der gel­tenden Gesetze als notwendig oder angemessen er­achten, oder so lange, wir es für die Zwecke, für die sie bear­beitet wer­den, als notwendig er­achten. Wir löschen Ihre Daten, sobald diese nicht mehr benötigt wer­den und auf je­den Fall nach Ablauf der geset­zlich vorgeschriebe­nen max­i­malen Auf­be­wahrungs­frist.

Rechte der be­trof­fe­nen Per­son
Ih­nen ste­hen bei Vor­liegen der geset­zlichen Vo­raus­set­zun­gen fol­gende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Ausser­dem steht Ih­nen ein jed­erzeit­iges Wider­spruch­srecht gegen die Ve­r­ar­beitung zu, die auf einer von Ih­nen erteil­ten Ein­willi­gung oder un­seren berechtigten In­ter­essen beruht.
Für die Gel­tend­machung Ihrer Rechte kon­tak­tieren Sie bitte den zuständi­gen Daten­schutzbeauf­tragten unter datenschutz@orior.ch.

Beschw­erderecht bei der Auf­sichts­be­hörde
Sie kön­nen sich bei der zuständi­gen Auf­sichts­be­hörde zu beschw­eren, wenn Sie der An­sicht sind, dass die Ve­r­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten nicht recht­mäs­sig er­folgt. 

Daten­sicher­heit
Wir un­ter­hal­ten ak­tuelle tech­nis­che Mass­nah­men zur Gewährleis­tung der Daten­sicher­heit, ins­beson­dere zum Schutz Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten vor Gefahren bei Datenüber­tra­gun­gen sowie vor Ken­nt­niser­lan­gung durch Dritte. Diese wer­den dem ak­tuellen Stand der Tech­nik entsprechend jew­eils angepasst. 

Än­derung der Daten­schutzerk­lärung
Wir be­hal­ten uns das Recht vor, diese Daten­schutzerk­lärung jed­erzeit zu än­dern. Das Da­tum der let­zten Ak­tu­al­isierung finden Sie am Ende der Daten­schutzerk­lärung. 

Stand: 15.06.2018

Unsere Partner

Show all
Contact